Tiroler Spielehändler Gameware gehackt Kundendaten gestohlen - Kreditkartendaten nicht betroffen. - 26 August 2011 - Propa- maXro
Hauptseite » 2011 » August » 26 » Tiroler Spielehändler Gameware gehackt Kundendaten gestohlen - Kreditkartendaten nicht betroffen.
08:38
Tiroler Spielehändler Gameware gehackt Kundendaten gestohlen - Kreditkartendaten nicht betroffen.


Ein Hacker hat in der Nacht auf Mittwoch den Tiroler Spiele-Softwarehändler Gameware attackiert und nach Angaben des Unternehmens die Daten von rund 100.000 Kunden gestohlen. Wie Gameware am Donnerstag in einer Aussendung mitteilte, war ein Webserver mehrere Stunden lang den Attacken des Täters ausgesetzt.

Demnach griff der Hacker über den Anschluss eines Internetanbieters im südosteuropäischen Raum auf den Server zu. "Trotz nachgewiesener Verschleierungsmethoden des Angreifers konnten viele Beweise gesichert und den Behörden übergeben werden", so Gameware. Das Bundeskriminalamt wurde nach einer Anzeige in Tirol in die Ermittlungen eingeschaltet.


Gameware vertreibt die Produkte nach eigenen Angaben im gesamten deutschsprachigen Raum über das Internet.


http://www.gameware.at/
 
Kategorie: News | Aufrufe: 186 | Hinzugefügt von: maXro | Bewertung: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
avatar



contact
mexxma@gmail.com